top of page

Orthomolekular Medizin

Ein biochemisches Ungleichgewicht kann im Körper zu Krankheiten führen (Mangelerscheinungen).

 

Mit der ORTHOMOLEKULAREN MEDIZIN kann dieses Ungleichgewicht durch Hinzunahme von Mikronährstoffen (Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, essenzielle Fettsäuren, Aminosäuren und weitere Vitalstoffe) wieder ausgeglichen werden.

Um konkrete Anhaltspunkte zu erhalten, ist es oft sinnvoll, eine Haar-Mineral-Analyse oder eine Blutanalyse durchzuführen.

Grapefruit und Vitamine
bottom of page